Selbstfürsorge - Selbstliebe

Lerne dich selbst zu lieben, zu ehren, zu respektieren und zu unterstützen

 

Oftmals zermartert man sich den Kopf, welche Botschaft oder welche Wünsche man lieben Menschen mit auf Ihren Weg geben möchte. Da kommen dann Worte wie Gesundheit, Glück, Freude, langes Leben usw. Und zweifelsohne: man wünscht dies von ganzem Herzen.

 

Doch welcher tiefgründige Wunsch wäre das Startkapital, aus dem sich alle anderen Segnungen in Deinem Leben und noch viel mehr ergeben? Eine ganz einfache Formel, die ungeahnte Energien in Deinem Energiesystem und Deinem Leben freisetzen kann. Diese Formel lautet:

Liebe Dich. Achte Dich. Ehre Dich. Respektiere Dich. Unterstütze Dich. Sorge für Dich.

 

Selbstliebe ist die erste, beste und einzige Medizin um selbst heil zu werden oder zu bleiben - körperlich, emotional, mental & spirituell. ​Also: Deinen eigenen Wert zu kennen, kann Dein Leben retten.

 

Aber zu aller erst, ein kleines Problem unserer Gesellschaft: Selbstliebe wird oft missverstanden und als blinder Egoismus definiert. Dabei ist es genau das Gegenteil.  ​Wer sich selbst nicht liebt, achtet, ehrt, respektiert, unterstützt - der wird auch nie jemand anderen „ehrlich“ lieben, respektieren und achten können. Selbstliebe ist die Wurzel und der Ursprung der Nächstenliebe und der bedingungslosen Liebe überhaupt. Also: Wenn Du Selbstliebe bzw. Selbstfürsorge praktizierst, dann bist Du voller Lebensenergie und Liebe und diese willst Du selbstverständlich auch mit Deinen Mitmenschen teilen.

Alles - wirklich alles - jede Heilung, jede Veränderung,

jede Bewusstseinserweiterung, beginnt immer bei uns selbst.

Wenn wir mit uns selbst nicht im Reinen sind,

sind alle anderen Bemühungen zur Lebensverbesserung erst einmal völlig sinnlos.

Selbstliebe ist immer – wirklich immer – der erste Schritt.

Hier habe ich zur Anleitung 9 Tipps aufgezeigt (in der DU-Form geschrieben), um Selbstliebe bzw. Selbstfürsorge zu entwickeln, zu spüren und die Wichtigkeit von Selbstliebe/ Selbstfürsorge zu lernen, bevor Sie weitere Schritte mit Ihren Lebenszielen unternehmen.

Nimm Dir Zeit für Dich

Wann hattest Du das letzte Mal wirklich Zeit für Dich selbst? Nimm Dir heute einmal 30 Minuten (oder auch länger, wenn Dir das möglich ist), wo Du Dich wirklich nur um Dich kümmerst und Dich nicht ständig für andere aufopferst. Lege Deine Prioritäten fest. Wie möchtest Du Dich jeden Tag fühlen? Was musst Du tun, um Dich so zu fühlen?

Gönn Dir etwas

Wann hast Du Dir das letzte Mal etwas gegönnt? Das ist wahrscheinlich schon eine Weile her. Darum: Gönn Dir heute einmal bewusst etwas, was Dir Freude bereitet und Dir gut tut. Einen Saunagang oder eine Massage oder einfach nur einen Spaziergang im Wald. Du entscheidest – gönn dir etwas! Freude und Glück ist unser Lebenselixier.

Wofür bist du dankbar?

Eine der stärksten Übungen, die es überhaupt gibt. Überlege Dir, wofür Du dankbar bist. An Dir selber, an Deinem Tag und an der ganzen Welt. Nimm auch gerne ein Blatt Papier und einen Stift und schreib es Dir auf. Diese Übung ist auch dann super: abends, bevor du in’s Bett gehst – überlege Dir, was Dir den Tag über besonders gut gefallen hat und wofür dankbar bist.

Sei Dir Dein bester Freund

Sei Dir selbst Dein bester Freund und behandle Dich auch so. Überlege Dir genau, wie Du Deinen besten Freund behandelst und behandle Dich dann genau so. In Wort und Tat, wie wenn Du Dir selbst Dein bester Freund wärst. Es geht auch vielmehr darum, dass Du Dir die Erlaubnis gibst, einfach nur zu sein. Denn Du bist gut so wie Du bist. Es geht auch um Grenzen, und um das ‚Nein‘ sagen, wenn Dir einmal etwas völlig gegen den Strich geht. Die Selbstliebe kennt Ihren Wert und macht keine Schuldzuweisungen.

Verzeihe Dir

Egal was war, egal was auch passiert ist. Verzeihe es Dir. Das, was vergangen ist, ist vergangen. Trauere der Geschichte nicht weiter hinterher, sondern lass los und Du wirst Dich sofort um einiges besser fühlen. Sei immer sanft zu dir. Du wirst Dein inneres Kind immer und immer wieder verletzen, wenn Du schlecht über Dich sprichst. Du bist gut, so wie Du bist. Erinnere Dich immer wieder daran: Diese ganze Sache mit der Selbstliebe ist eine unendliche Reise. Es gibt Achterbahnfahrten. Es wird Umwege geben. Ganz gewiss. Aber komme von Deinem Weg der Selbstliebe nicht ab. Sei sanft zu dir.

Nimm das Leben nicht so streng

Und vor allem: Nimm Dich selber nicht so streng. Wenn Dinge nicht auf Anhieb funktionieren, hab Geduld mit Dir. Nimm Dir die Zeit, die Du brauchst, um Dinge zu machen. Und geh dabei gut mit Dir um, anstatt Dich selbst kleinzumachen, was dich außerdem nicht groß weiterbringt.

Lächle öfter

Morgens im Spiegel. Auf dem Weg zur Arbeit. Im Kontakt mit Deinen Mitmenschen. Lächle einfach öfter. Und mach dies bewusst. Und du wirst sehen, Dein innerer Zustand und Deine Liebe zu Dir selbst wird sich sofort ins Positive umschlagen. Es gibt nichts heilenderes, als im Laufe des Tages immer mal wieder zu lächeln.

Sei stolz auf dich

Wenn Du etwas gut gemacht hast oder etwas geschafft hast, dann sei stolz auf Dich. Nimm Dir die Zeit und den Raum, Dich für Deine Errungenschaften zu beglückwünschen und stolz darauf zu sein. Menschen mit einer starken Selbstliebe sind stolz auf das, was sie erreicht haben. Erinnere Dich immer wieder an Deinen Selbstwert. Es ist eine Reise. Dein Selbstwert kann nicht ausgehandelt werden. Dein Selbstwert hängt nicht von Variablen oder Faktoren ab. Deinen Selbstwert zu kennen, kann Dein Leben retten.

Vergleiche Dich nicht mit anderen

Wenn Du beginnst, Dich mit anderen zu vergleichen, stiehlst Du Dir die Freude am Leben. Du stellst Dich unter Druck. Freude ist eine äußerst wichtige Zutat im Rezeptbuch für Selbstliebe. Höre auf, Dich mit Fremden zu vergleichen. Beende den Vergleich Deiner Leistungen mit anderen. Beende den Vergleich Deiner Reisen mit den der anderen. Es ist jetzt die Zeit, Dich daran zu erfreuen, was DICH ausmacht.

 

 

Sie haben Fragen oder möchten einen Termin vereinbaren?

​​Nutzen Sie bitte das Kontaktformular auf der Seite Kontakt oder schreiben Sie mir direkt an meine E-Mail-Adresse:

kerstin.reiter@t-online.de

 

​Ich antworte Ihnen umgehend. Termine nach Vereinbarung.